Die Seite wird geladen ...

Bitte nach unten scrollen

für R1- und N1600-Fahrzeuge

2017

Die Germanys R1-Trophy 2017

Für wen ist die Germanys R1-Trophy?

News

Germanys R1-Trophy · Trophee R1 d´Allemagne ist eine markenunabhängige Serie von Motorsport-Veran- staltungen. Sie gilt für international zugelassene Fahr-zeuge nach FIA-Technikreglement in den Klassen R1 (RC5) sowie N1600 in gemeinsamer Wertung.

 

Die Germanys R1-Trophy soll Neueinsteiger im Mo- torsport begeistern und zur Teilnahme anregen. Die seriennahen Fahrzeuge der Gruppe R1 erlauben einen kostengünstigen Start in den Motorsport.

 

Als fahrbarer Untersatz wird ein Suzuki Swift 1,6 Gr. N, ein Dacia 1,6 Gr. N, ein Ford Fiesta 1,6 R1, ein Citroën DS3 R1 oder ein Renault Twingo 1,6 RS R1 benötigt.

 

Die R1-Trophy Veranstaltungen sind dazu prädestiniert, erste Erfahrungen als Team (Fahrer/Beifahrer) zu sammeln, von „alten Hasen" lernen und Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Und wer später an Veranstaltungen wie die Rallye Korsika oder Rallye Monte-Carlo teilnehmen will, ist durch Germanys R1-Trophy gut gerüstet.

 

Und durch die annähernd gleichen PS-Stärken der  R1-Fahrzeuge können junge Neueinsteiger schnell feststellen, wo sie leistungsmäßig stehen, reicht es für eine Karriere als Profi oder Semiprofi? Für alle anderen Teilnehmer – genießen Sie einfach die besondere Stimmung unter Gleichgesinnten und die Vorteile sowie Unterstützungen.

 

NEU in 2017:

 

Auf vielfachen Wunsch wird es 2017 zwei Regionen (NORD und SÜD) bei der Germanys-R1-Trophy für N-1600 und R1-Autos geben.

 

Los geht's mit „SÜW” (25.02.) und „Erze” (1./2.04). Zwei Rallyes zählen zu beiden Regionen.

 

Der/die beste Junior/in von Region Nord bekommt 1 Woche Unterkunft und Freistart bei der Rallye Alpes Côte d'Azur (3 Km westlich vom Flughafen Nizza).

 

Der/die beste Junior/in von Region Süd bekommt 1 Woche Unterkunft und Freistart bei der Rallye Alpes Côte d'Azur

 

 

Ein Klick auf den Rallye-Namen öffnet die Internetseite mit den jeweiligen Ausschreibungen, bzw. Nennungen.

Rallyes Region NORD

 

Rallyes Region SÜD

 

 

 

Teilnehmen können Fahrer/innen ohne Altersbegrenzung.

 

Vorbehaltlich der Genehmigung durch den DSMB kann hier das GR1-T-Nennformular 2017  heruntergeladen werden.

 

Die DSMB Rahmenausschreibung werden Sie sich mit einem Klick auf das PDF-Logo herunterladen können. Das Nennformular der Germanys R1-Trophy laden Sie (auch mit einem Klick auf die Abb. links) herunter, füllen das PDF direkt am Bildschirm aus, drucken, unterschreiben und senden es an das Veranstaltungsbüro.

 

Ferner bitten wir Sie, uns ein Foto von Ihrem Fahrzeug / Team an nennung@germanys-r1-trophy.de zu mailen. Dieses Bild erscheint auf der zukünftigen Startseite der Veranstaltungsberichte, vielen Dank.

 

Die Germanys R1-Trophy wird wachsen und weitere Motorsport-Möglichkeiten beinhalten. Ist die Maus über einem runden Button, wird die Veranstaltungsart angezeigt. Ein Klick, zum Beispiel auf den Button „Berichte Germanys R1-Trophy 2015” führt zu letztjährigen Teilnehmern und allen Veranstaltungsberichten der gefahrenen Rallyes.

 

Die weiteren Abbildungen führen, bzw. werden zu den Inhaltsseiten der anderen Veranstaltungsarten führen.

 

Sie möchten etwas über Germanys R1-Trophy wissen – als Fahrer/Beifahrer – Sie sind Veranstalter – Sie sind Sponsor,

dann freuen wir uns auf eine Mail von Ihnen.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Frank Ehrhardt

Hildesheimer Straße 371
30880 Laatzen

+49 (0) 51 02 - 60 64

+49 (0) 1 70 - 555 61 84

Volker Kirschbaum

+49 (0) 1 63 - 6 98 92 28

 

Andreas Schwalié

+49 (0) 63 45 - 95 99 92

 

Waiblinger Motorsportclub e.V.

Ernst-Biehl-Straße 3

71332 Waiblingen

+49 (0) 71 51 - 5 89 70

+49 (0) 1 63 - 6 98 92 28

 

Hier könnte auch Ihre Firma / Ihr Name stehen:

Nach oben